Kulturkreis Wolfurt

 

 

 Kulturfahrt Oberschwäbische Barockstraße



 

Dank unserem Buschauffeur Gerald Klocker, der alle Umleitungen überlistete, kamen wir fast pünktlich bei der wunderschönen Barockkirche Steinhausen an, die wohl zurecht als schönste Dorfkirche der Welt bezeichnet wird. Durch die kompetente Führung wurden uns die vielen Details der Ausgestaltung bewusst, die man sonst kaum wahrnehmen kann. 

Steinhausen ist eng verbunden mit dem nahe gelegenen Kloster Bad Schussenried, das heute als Kultur- und Veranstaltungszentrum geführt wird und vor allem mit seiner wunderschönen Bibliothek begeistert. 

Die 50 Mitreisenden ließen sich zurückführen ins 17. und 18. Jahrhundert - heute sind die prachtvollen Bauwerke präsent, aber nicht mehr die oft katastrophalen Lebensbedingungen der einfachen Menschen in dieser Region, hervorgerufen vor allem durch den 30-jährigen Krieg und seine Folgen. 

Mit dem Besuch einer urigen Brauereigaststätte fand der schöne Ausflug einen geselligen Abschluss, Obfrau Susanne Mohr bedankte sich bei den Organisatoren, v.a. bei Ferde Hammerer, der im Bus für interessante zusätzliche Informationen sorgte. 

  • Kulturfahrt 2019 (1)
  • Kulturfahrt 2019 (10)
  • Kulturfahrt 2019 (11)
  • Kulturfahrt 2019 (12)
  • Kulturfahrt 2019 (13)
  • Kulturfahrt 2019 (14)
  • Kulturfahrt 2019 (15)
  • Kulturfahrt 2019 (16)
  • Kulturfahrt 2019 (17)
  • Kulturfahrt 2019 (18)
  • Kulturfahrt 2019 (19)
  • Kulturfahrt 2019 (2)
  • Kulturfahrt 2019 (20)
  • Kulturfahrt 2019 (21)
  • Kulturfahrt 2019 (22)


Freitag, 6. Semptember, 20 Uhr, Vereinshaus


'Wolfurter Gespräche' mit Gabriele Gmeiner - Wolfurter Schuhkünstlerin in Venedig


Ferde Hammerer spricht mit der Wolfurter Schuhmacherin/Schuhdesignerin/Künstlerin 
GABRIELE GMEINER - über ihr Leben, ihre Arbeit, über Venedig und ihre Gedanken an Wolfurt.

Gabriele Gmeiner betreibt unweit der berühmten Rialto-Brücke eine Schuhwerkstätte für besondere Maßanfertigungen und ist Ausstatterin der Salzburger Festspiele. An dem Abend wird auch ein Film über ihr Arbeiten in Venedig gezeigt.

Platzresevierungen: Tel. 0680 5549044 oder Email kulturkeis.wolfurt@gmx.at






Homepage Gabriele Gmeiner             Film über Gabriele Gmeiner



Wolfurter Vereine an der Ach

 Wolfurter Spaziergang am 5. Mai


Auch Temperaturen um den Gefrierpunkt und immer wieder auftretende Regenschauer konnten 60 Besucherinnen und Besucher nicht davon abhalten, die acht (!) Wolfurter Vereine an der Ach näher kennen zu lernen.

Walter Reis sorgte als 'Reiseleiter' für den perfekten Bogen und die interessanten Fragen. Die Vertreter der Vereine (Philippe Olivier - Volleyballclub, Roland Immler - Ächler Funken, Martin Widerin - Pfadfinder, Reinhard Rohner - Tennisclub, Rudi Fitz und Adi Fischer - FC Wolfurt, Emmanuel König - Rollhockey, Stefan Oberhauser - Wolfurt Walkers, Ferde Matt und Markus Gasser - Schützenverein) präsentierten in kurzen Vorträgen, mit Filmen, Schautafeln und auch Live-Vorführungen viel Interessantes aus der Geschichte und über die verschiedensten Aktivitäten.

Allen gemeinsam sind große Anstrengungen für eine gute Jugendarbeit - sehr zur Freude der anwesenden Vizebürgermeisterin Angelika Moosbrugger. Sie durfte mehrfach den Dank der Vereinsvertreter für die in Wolfurt außerordentlich großzügige Unterstützung entgegen nehmen. Dies wird aber auch durch intensive Arbeit und einen guten Zusammenhalt der Vereine untereinander rückerstattet.

Kulturkreis-Obfrau Susanne Mohr dankte allen Mitwirkenden, den Schützen blieb es vorbehalten, am Schluss des Spaziergangs in ihrem gemütlichen Heim mit freundlicher Bewirtung für einen geselligen Ausklang des interessanten Nachmittags zu sorgen.


  • sp 01
  • sp 02
  • sp 03
  • sp 07
  • sp 06
  • sp 05
  • sp 04
  • sp 08
  • sp 09
  • sp 10
  • sp 11
  • sp 16
  • sp 14
  • sp 13
  • sp 12

Fotos: Susanne Mohr





Lesung im Gwölb


  mit Carmen Franceschini-Mathis

 

Carmen Franceschini stellte im *Gwölb' ihr neues Buch „Farben der Seele“ vor. 


Fotos von Obfrau Susanne Mohr


  • lesung 2
  • lesung 8
  • lesung 3
  • lesung 4
  • lesung 5
  • lesung 6
  • lesung 7


 



Martina Gmeinder präsentierte ihre CD



Wenn an einem sonnigen Spätnachmittag zusätzliche Stühle aufgestellt werden müssen, ist das ein Zeichen für ganz besondere Wertschätzung. Martina Gmeinder, Wolfurter Mezzosopranistin mit vielen Engagements weit über die Region hinaus, präsentierte in der Aula der Mittelschule Wolfurt ihre CD 'Passions'.

Gemeinsam mit Anselm Hartmann, der als einfühlsamer Begleiter am Flügel und als Moderator des Abends gleichermaßen überzeugte, konnte Martina die Besucherinnen und Besucher mit ihrer vielseitigen Stimme und ihrem gewinnenden Auftreten in den Bann ziehen. Große Begeisterung und zwei Zugaben zeugen von einem besonderen Erlebnis.


  • martina 1
  • martina 3
  • martina 6
  • martina 5
  • martina 4



Über die CD erfahren Sie Näheres auf der 

Homepage Martina von Gmeinder