Kulturkreis Wolfurt

 


Gasthäuser im Wandel der Zeit


Nach einer erzwungenen Pause von mehr als einem halben Jahr konnte der Kulturkreis am Sonntag, 18. Oktober, den kulturinteressierten Wolfurterinnen und Wolfurtern endlich wieder eine Veranstaltung anbieten. Richard Eberle führte eine erfreulich große Gruppe, die sich streng an die Coronavorschriften hielt, vom Hotel Sternen entlang der oberen Straße bis zum Gasthaus Shanti an der Ach. 

Vom Sternen über Hirschen, Rössle, Lamm, Schwanen und Engel im Dorfzentrum bis zum Wälderhof und den längst verschwundenen Gasthäusern Traube, Schiffle und Bosnien an der Ach wusste Richard Eberle unzählige historische Daten und interessante Anekdoten zu berichten. Sonja und Andreas Gorbach sorgten für einen gemütliche Ausklang im Shanti.

Obfrau Susanne Mohr bedankte sich bei allen Mitwirkenden und TeilnehmerInnen und gab ihrer Freude darüber Ausdruck, dass der Kulturkreis  endlich wieder aktiv werden konnte. 

Ob und in welcher Form angesichts neuer Entwicklungen das traditionelle Adventkonzert stattfinden kann, darüber werden wir an dieser Stelle und über unseren mail-Verteiler rechtzeitig informieren. 


Fotos: Susanne Mohr