Kulturkreis Wolfurt

 


11. Oktober 2015


Mühlen, Sägen, Hammerschmieden 

Die Kraft des Wassers - vom Schlossweiher zum Silbersee


Wieder folgten fast 100 Wolfurterinnen und Wolfurter der Einladung, von Dorfhistoriker Richard Eberle an bedeutsamen Schauplätzen Interessantes über die Wolfurter Geschichte zu erfahren. Dieses Mal drehte sich alles um die Frage, wie es vor mehr als 150 Jahren gelang, rund um Schloss Wolfurt die Wasserkraft zu nutzen, um Mühlen, Sägen und Hammerschmieden zu betreiben und so an der beginnenden Industrialisierung teilzuhaben. Verbunden hat Richard Eberle dies alles mit höchst bemerkenswerten, zum Teil auch dramatischen Familiengeschichten und mit einer Fülle von interessanten historischen Skizzen und Bildern.


Zusammenfassung der Ausführungen von Richard Eberle: 

Beschreibung des Rundgangs 

Die Mühlen im Holz

Schloss Wolfurt

Wassernutzung