Kulturkreis Wolfurt

 


Wolfurter Spaziergang mit Burkhard Reis


1000 Jahre Wolfurter Geschichte - unter diesem Titel führte der Wolfurter Mittelschullehrer Burkhard Reis am 07. Oktober mehr als 100 Interessierte von der Kapelle Rickenbach auf der oberen Straße zum Kriegerdenkmal bei der Pfarrkirche. Dementsprechend weit spannte er den höchst interessanten Bogen - von der Besiedlung durch die Alemannen über die Hexenverfolgung im 17. Jahrhundert bis zu den furchtbaren Folgen der beiden Weltkriege. 

Das beigelegte Dokument ist keine exakte Wiedergabe des Spaziergangs, man kann aber wesentliche Inhalte und vor allem die Schauplätze nachvollziehen.


1000 Jahre Wolfurt


Burkhard Reis hat viele seiner Informationen von den beiden Wolfurter Dorfhistorikern Siegfried Heim und Richard Eberle bezogen. Alle 30 Hefte 'Heimat Wolfurt' von Siegfried Heim kann man über unsere Homepage auch im Internet nachlesen.


Heimat Wolfurt


Was die Aufarbeitung des Zweiten Weltkriegs betrifft, verweist Burkhard Reis darauf, dass er Interviews mit vier Wolfurter Kriegsteilnehmern über Youtube einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt hat.


Wolfurter Kriegsteilnehmer


Fotos zum Spaziergang von Obfrau Susanne Mohr